Willkommen auf unserer Homepage
Letzte Beiträge
Teams Eynatten 2015-16
Interessante Turniere

Chronik

2005
Maxime Faymonville gewinnt das Turnier von Humbeke. 8 von 9 Goldmedaillen erreichen unsere Jugendliche beim Eupener Turnier. Unser 1.Team gewinnt das Spitzenspiel gegen Eupen mit 5:3. Mit einem Sieg 5.3 in Brügge bringt unser 1.Team den 4. Meister Titel unter Dach und Fach. Vicky Degueldre wird Vize Landesmeisterin bei den Jugend- Landesmeisterschaften in Eupen. Sieger beim DEF Cup in Herzogenrath sind Dena Sazegaar und Chantal Dormann. Eynatten 1 und Eynatten 2 siegen beim Wirtzfelder Turnier. Unser U16 Team wird mit einem 2,5:1,5 Sieg Meister des Aachener Kreises. Der Sieger des Turniers in Landen heisst Mathias Roeder und des Turniers in Dortmund Arkadij Naiditsch Auch beim Europa Pokal 2005 in St Vincent (Italien) ist unser 1. Team mit von der Partie. Mit Platz 12 gibt es die bisher beste Platzierung.
<!––nextpage––>
2006
Bei den SVDB Jugend- Meisterschaften gibt es 8 von 12 Titel. Benjamin Mahaut und Tahnee Stach heissen unsere Sieger beim DEF Cup in Herzogenrath. Bei den Jugend-Landesmeisterschaften in Ostende werden Fabienne Dormann und Nicolas Vanderhallen Vize- Landesmeister. Die Gemeindeschule Kemis wir Schul Vizelandesmeister und die Gemeindeschule Eynatten Dritter. Unser Team wird zum fünften male Landesmeister der 1. Division. Benjamin Mahaut siegt beim Open Air Turnier in Ostende. Unser Team spielt beim Europa-Pokal in Fügen /Österreich. Unser U20 Team wird mit Luk Vanstreels, Nils und Sven Förster und Pascal Schumacher Team Meister der U20 im Aachener Kreis wie auch unser U 12 Team mit Benoit Goebels- Maxime Faymonville- Chantal Dormann und Yannick Dorr. Der WDR macht eine Sendung über unsere Schachgruppe. In Leuven werden Christian Braun und Maxime Faymonville Turnierseiger.

2007
Wir holen die Titel bei den Team Meisterschaften des Aachener Kreises bei der U 12 der U14. und der U16. Bei den SVDB Jugend –und Senioren Meisterschaften holen wir 20 von 23 Titel. Benjamin Mahaut und Maxime Faymonville siegen beim Jugend-Turnier in Herzogenrath .Bei den Jugend Landesmeisterschaften in Ostende wird Dimitri Logis Landesmeister und Nicolas Vanderhallen Vize- Landemeister wie auch Maxime Faymonville. Beim DEF Cup in Herzogenrath gewinnen Benjamin Mahaut und Maxime Faymonville. Bei den Schul Landesmeisterschaften in Kelmis wird die Gemeindeschule Kelmis und die PDS Eupen dritter und die Eynattener Gemeindeschule Vize Landesmeister.

2008
Der SVDB eröffnet ein Jugend- Leistungszentrum .Dort werden auch 12 unserer Spieler gefördert.
Die Eynattener Gemeindeschule wird in Houthalen Landesmeister in der Besetzung Benjamin Mahaut- Paul Schwier- Stefan Esser-Yvonne Esser. Im Aachener Kreis werden unsere U 20 und unser U12 Team Meister. Mikhail Zaitsev gewinnt das SVDB Normen- Turnier. Beim Europapokal in Chalikidi/Griechenland gewinnt unser Team 4 x und verliert 3 x. Mikhail Zaitsev wird in Eupen Landesmeister im Schnell-Schach. Maxime Faymonville gewinnt beim Jugend- Turnier in Brügge.

2009
Unser 1.Team wird Vize-Landesmeister. Maxime Faymonville wird Jugend- Landesmeisterin in Houffalize. Bei den SVDB Blitz- Schach Meisterschaften gibt es einen Doppelsieg durch Mathias Roeder und Christian Braun. Unser U 12 Team wird Meister des Aachener Kreises. Maxime Faymonville gewinnt beim Turnier in Lendersdorf. Aleksej Litwak siegt beim Turnier in Wirtzfeld. Bei den SVDB Jugend-Meisterschaften gewinnt unser Team 7 von 8 Titeln. Beim Europa- Pokal in Mazedonien gewinnt unser Team 2 x, spiel 1 x unentschieden und verliert 4 x . Mit 3 Siegen, 3 Unentschieden und 5 Niederlagen kehrt Maxime Faymonville von den Jugend- Weltmeisterschaften in Amtalya/Türkei heim.

2010
Alle 8 Titel gewinnen unsere Jugendlichen bei den SVDB Meisterschaften der Jugend. Bei den Jugend- Landesmeisterschaften in Houffalize wird Yvonne Esser Landesmeisterin. Bei den Finalspielen im Schulschach in Eynatten werden die Gemeindeschule Eyatten und das PDS Eupen mit 8 Eynattener Spielern Landesmeister. Das 1. Divisons – Team, das 3. und das 5. Divisions- Team werden Landesmeister.
Bei den SVDB Meisterschaften gibt es ein Dreifachsieg von Richard Polaczek, Christian Braun und Mathias Roeder. Beim Europa- Pokal in Slowenien gibt es in 7 Begegnungen nur 2 Niederlagen. Yvonne Esser, Stefaqn Esser und Yannick Dorr nehmen an der Jugend- Weltmeisterschaften auf Kreta teil.

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12