Willkommen auf unserer Homepage
Letzte Beiträge
Interclub 2019-2020
Interessante Turniere

Chronik

2011
Unser Team wird in Charleroi erneut Landesmeister der 1. Division. In Houffalize wird Maxime Faymomville erneut Landesmeisterin. Beim Jugend Turnier siegen Melih Ucaruglu, Raphael Kötters, Yvonne Eser und Nicolas Müller. Beim Turnier der Auswahlmannschaften gewinnt der KSK 47 Eynatten vor Rheinland-Pfalz . Wir errichten einen Senioren – Schachraum ein. Bei den SVDB Meisterschaften holen wir 11 von 12 Titeln. Yannick Dorr nimmt an der Jugend- Europameisterschaft in Bulgarien teil. Er legt eine Serie von 5 Spielen ohne Niederlage hin. Beim Europa Pokal in Mazedonien spielt unser Team eine gute Rolle. Maxime Faymonville siegt beim Turnier in Brügge.

2012
Bei den SVDB Meisterschaften der Jugend holen wir alle 12 Titel. Beim Turnier der Auswahlmannschaften in Lendersdorf erreicht unsere Jugend Platz 2. Im Aachener Kreis werden alle 3 Teams Meister die U 20 die U 16 die U12 . Bei den Jugend- Landesmeisterschaften in Brügge wird Elsa Blond- Hand Landesmeisterin. Erstmals organisieren wir in der Pater Damian Schule in Eupen ein Schachprojekt. Ralph Kötters gewinnt das Jugend- Turnier in Herzogenrath. Matias Roeder wird Erster beim Normen- Turnier. Elsa Blond- Hanten spielt bei den Europameisterschaften in Prag und holt sehr gute 4,5 Punkte. Beim Jugend- Turnier in Eupen gibt es einen Dreifach Sieg durch Bob Rosskamp- Yannick Dorr und Nils Henrotte. In der 1. Divsion wird unser Team erneut Meister. Beim Europa Pokal in Israel ist unsere Bilanz positiv : 4 Siege – 3 Niederlagen. Lorenz Drabke wird Nato Meister. Doppelsieg von Frank Dischinger und Lysander Hans beim Eupener Land Turnier.

2013
Bei den Jugend SVDB Meisterschaften gibt es von den 9 Titel für 7 für unsere Spieler. Unser –20 Team wird Meister des Aachener Kreises wie auch das U 12 Team. Clara Wertz wird in Blankenberge erneut Jugend Landesmeisterin, Leona Müller und Raphael Kötters Vize – Landesmeister (in) und Raphael Kötters holt Bronze.
Bei den Schul- Landesmeisterschaften ,die gemeinsam mit Rochade Eupen in der Pater Damian Schule ausgetragen wird die Pater Damian Schule Eupen Landesmeister und die Gemeinde Schule Eynatten Vize Landesmeister. Nicolas Müller siegt beim Jugend-Turnier in Herzogenrath. Frank Dischinger holt den SVDB Meister Titel. Mathias Roeder gewinnt das Turnier von Landen. Und Yannick Dorr die U 20 Gruppe in Eupen. Doppelsieg bei den SVDB Schnell Schach Meisterschaft durch Richard Polaczek und Mathias Roeder. Beim Europa Pokal auf Rhodos gibt es die erhoffte positive Bilanz für unser Team : 4 Siege- 3 Niederlagen. Bei den Jugend- Weltmeisterschaften in Dubai erreichen Elsa Blond Hanten und Raphael Kötters tolle 5,5 auf 11 Punkte. Mit Von der Partie auch Marcel Kötters.

2014
Bei den SVDB Jugend-Meisterschaften gibt es 11 von 13 Titel für den KSK 47 Eynatten. Durch einen 18: 14 Sieg über Amay wird unser 1. Team zum siebten male Landesmeister der 1. Division. Lysander Hans wird Vize- Landesmeister bei der Jugendlandesmeisterschaft in Blankenberge. Bei denSVDB Meisterschaften im Schnell Schach gibt es erneut einen Doppelsieg durch Christian Braun vor Mathias Roeder. Sascha Seibt siegt beim Jugend- Turnier in Herzogenrath. Die Pater Damian Schule verteidigt ihren Schul- Landesmeister Titel mit 4 Eynattener Spielern. Yannick Dorr – Clara Wertz – Maxime Faymonville und Thomas Marx. Yannick wird Landesmeister im Schnell Schach und gewinnt beim Eupener Jugend-Turnier. Beim Europa Pokal in Bilbao erkämpft unser Team einen sehr guten 14. Platz unter 52 teilnehmenden Mannschaften. Wir erhalten in der Schule einen neuen sehr schönen 2. Schachraum. Marcel Kötters gewinnt das Eupener Land Turnier. Mit guten Ergebnissen nimmt Elsa Blond Hanten an den Weltmeisterschaftein Dubai (Süd Afrika) teil.

2015
Mit einem 20: 12 Sieg in Lüttich sichert sich unser 1. Team die erneute Europa Pokalteilnahme und die Vize- Landesmeisterschaft. Bei den Jugend- Landesmeisterschaften in Blankenberge wird Clara Wertz Landesmeisterin. Die Pater Damian Schule Eupen wird mit 3 KSK 47 Spielern Vize Landesmeister.
Bei den Amateur Weltmeisterschaften in Kos/Griechenland erreicht Luk Vanstreels sensationellerweise den 8. Platz, dies ohne eine Niederlage . Mathias Roeder gewinnt das Turnier in Landen und Elsa Blond-Hanten spielt eine sehr gute EU Meisterschaft in Murek. Clara Wertz hält sich wacker bei den Europameisterschaften der Jugend in der Türkei. Bei 50 teilnehmenden Mannschaften beim Europa Pokal in Skopje erkämpft unser Team einen tollen 13. Platz. Mit wieder guten Ergebnissen kommt Elsa Blond-Hanten von den Jugend Weltmeisterschaften in Griechenland heim. Christian Braun schafft bei den Deutschen Meisterschaften einen tollen 8. Platz

2016
Das Jahr beginnt mit den SVDB Jugend- Meisterschaften, die uns 6 von möglichen 12 Titel bringt.Beim Rurtal- Pokal wird Patrick Breitkopf- Lazar prima fünfter von 53 Teilnehmern in seiner Gruppe undSascha Seibt glänzender Dritter in seiner Gruppe von 28 Teilnehmern .Michael Hammers und Stefan Gronsfeld vertreten gleichfalls sehr gut in diesem Feld mit den Plätzen fünf und sechs. Mit einem Sieg über Rochade Eupen- Kelmis sichert sich unser Team die 14. Europa Pokal Teilnahme. Dies wird unser Team im November nach Belgrad führen. Bei den Jugend- Landesmeisterschaften In Blankenberge wird Elsa Blond- Hanten Vize- Landesmeisterin. Yvan Burdot (4.) und Sascha Seibt (7. ) platzieren sich auch sehr gut. Mit einem 5:3 Sieg in Brügge wird unser 1. Team Dritte der Team- Landesmeisterschaften. Zum 4. mal gibt es das Schachprojekt in der Pater Damian Schule . Diesmal mit einem besonders dankbarem Teilnehmerfeld. Christian Braun und Mathias Roeder landen einen Eynattener Doppelsieg bei den SVDB Blitz- Schach Meisterschaften. Die Pater Damian Schule Eupen wird Vize- Landesmeister in der Besetzung Yannick Dorr- Stefan Gronsfeld – Raphael Kötters und Felix Meessen. Unser Jugend-Team schlägt beim Wirtzfelder Turnier das Auswahl- Team von Nordrhein Westfalen. Jürgen Kaufeld erreicht beim SVDB IM Normen Turnier eine IM Norm. Mathias Roeder gewinnt das Turnier von Landen. Mit einem 5,5:2,5 über Rochade Eupen starten wir in die Interclub-Saison 2016-2017. Die Geschwister Yvan, Clara und Louis Burdot , Elsa Blond-Hand und Sascha Seibt spielen das Int. Turnier in Prag. Danach spielt Elsa noch bei der Schacholympiade in Baku und Clara ,Yvan und Louis Burdot bei der Jugend EM in Batumi. Beim Europa Pokal in Plovdiv (Bulgarien) wird unser 1.Team ausgezeichneter 24. von 52 Teams. Stefan Gronsfeld siegt beim Turnier der Wallonischen Schachjugend. Beim Eupener Land Turnier wird Lysander Hans Zweiter und Bob Rosskamp Dritter. Durch einen Sieg gegen Lüttich geht der KSK 47 Eynatten als Tabellenführer in das Neue Jahr. Mathias Roeder beendet das Jahr 2016 beim Turnier von Las Palmas. Unser Jugend-Team schlägt beim Wirtzfelder Turnier das Auswahl- Team von Nordrhein Westfalen.Jürgen Kaufeld erreicht beim SVDB IM Normen Turnier eine IM Norm. Mathias Roeder gewinnt das Turnier von Landen. Mit einem 5,5:2,5 über Rochade Eupen starten wir in die Interclub-Saison 2016-2017. Die Geschwister Yvan, Clara und Louis Burdot , Elsa Blond-Hand und Sascha Seibt spielen das Int. Turnier in Prag. Danach spielt Elsa noch bei der Schacholympiade in Baku und Clara ,Yvan und Louis Burdot bei der Jugend EM in Batumi. Beim Europa Pokal in Plovdiv (Bulgarien) wird unser 1.Team ausgezeichneter 24. von 52 Teams. Stefan Gronsfeld siegt beim Turnier der Wallonischen Schachjugend. Beim Eupener Land Turnier wird Lysander Hans Zweiter und Bob Rosskamp Dritter. Durch einen Sieg gegen Lüttich geht der KSK 47 Eynatten als Tabellenführer in das Neue Jahr. Mathias Roeder beendet das Jahr 2016 beim Turnier von Las Palmas

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12